Brandenburg

Landesverband VCD Brandenburg

Der Landesverband Brandenburg des Verkehrsclub Deutschland (VCD) [sorbisch: Wobchadowy klub Nimska (VCD) - Krajny zwezk Bramborska] wurde 1991 als gemeinnütziger Verein gegründet. Er versteht sich als Interessenvertretung für umweltfreundliche und sozialverträgliche Verkehrsgestaltung. Wir beschäftigen uns mit verkehrs- und umweltpolitischen Fragestellungen in den Städten und Kreisen Brandenburgs. Dabei tritt der VCD Brandenburg für ein menschen- und umweltverträgliches Verkehrswesen ein.

Mit der Regionalbahn in 14 Minuten staufrei von Griebnitzsee nach Golm. Diese Verbindung ist durch keine Seilbahn zu schlagen und auch mit dem Auto nicht zu toppen. mehr

Pressemitteilung, Brandenburg, Straße & Auto, Radverkehr

Fahrradparkplätze vor Kreuzungen können Falschparken verhindern

2018 verunglückten auf Brandenburger Straßen mehr als 750 Fußgängerinnen und Fußgänger. Davon mehr als 400 beim Queren der Straße. Falschparkende Autos, die die Sichtbarkeit behindern und ein sicheres Queren blockieren gefährden massiv die Sicherheit von Fußgänger*innen. mehr

Brandenburg, Bahn & Bus, Mobil auf dem Land, Pressemitteilung

Ländlichen Raum mit einer sozial-ökologischen Verkehrswende wieder "anhängen"

Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl zeigen deutlich: viele Menschen in Brandenburg fühlen sich abgehängt, nicht nur politisch sondern auch beim Verkehr. Der VCD kritisiert die Berlin-zentrierte Nahverkehrsplanung und fordert neue Städteverbindungen, um die Brandenburger Orte besser miteinander zu verknüpfen. mehr

Im Durchschnitt haben 83,5 Prozent der Brandenburger*innen einen Bus- oder Bahnanschluss in der Nähe ihres Wohnortes. Im Landkreis Spree-Neiße erreichen jedoch nur 61,3 Prozent aller Einwohner*innen in zumutbarer Zeit einen Bus oder eine Bahn. mehr

Brandenburg, Bahn & Bus, Radverkehr, Verband

Volksiniative: Artenvielfalt retten - Zukunft sicher

Der VCD Brandenburg unterstützt die Volksinitiative zur Artenvielfalt in Brandenburg mehr

Brandenburg, Radverkehr, Mobilitätsbildung

FahrRad! Für´s Klima auf Tour

Zum Beginn der Fahrradsaison ruft der ökologische Verkehrsclub VCD mit seiner Kampagne „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ bundesweit Jugendliche dazu auf, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren und somit das Klima zu schützen. mehr

Der breite Protest gegen die Einschränkung des Mobilitätsservice war erfolgreich. Reisende können sich zukünftig wieder für alle Fahrten an den Mobilitätsservice der Deutschen Bahn wenden, egal mit welchem Bahnunternehmen sie unterwegs sind. mehr

Die Brandenburger Umwelt- und Verkehrsverbände positionieren sich mit einem gemeinsamen Positionspapier zum Wahljahr 2019 und fordern von der zukünftigen Landesregierung klare Schritte in Richtung Verkehrs- und Agrarwende. mehr

Brandenburg, Pressemitteilung

Mobilität ist nicht nur Männersache

Zum internationalen Frauentag geben VCD Frauen der Verkehrswende ein Gesicht und erklären, warum sie sich für sichere und attraktive Fuß- und Radwege einsetzen und bessere ÖPNV-Anbindungen fordern. mehr

Brandenburg, Bahn & Bus, Mobil auf dem Land

Landtag diskutiert Änderung des Brandenburger Kurorterechts

Alle Expert*innen waren sich einig: wenn Übernachtungsgäste mit ihrer Kur- oder Gästekarte Bus und Bahn fahrscheinlos nutzen können, erhöht das die Attraktivität des Tourismusstandortes Brandenburg. mehr

Termine des Landsverbands Brandenburg

Hinweise auf Verantstaltungen, Mitglliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen