Brandenburg

Kreisgruppe Brandenburg an der Havel

Die VCD-Kreisgruppe Brandenburg an der Havel möchte eine Stimme in der Öffentlichkeit der Stadt sein, die für Verkehrsberuhigung und fußgänger- und fahrradfreundliche Bedingungen wirbt. Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich für eine lebenswertere Stadt Brandenburg mit weniger Autoverkehr einsetzt.

 

Angstfreies und entspanntes Radeln für jung und alt - die bunte Kinder-Fahrrad-Demo Kidical Mass wirbt für eine kinderfreundliche und lebenswerte Stadt. mehr

Erleben, wie durch eine Verkehrsberuhigung vorhandene Stadträume neu gedacht und leerstehende Räume neu genutzt werden können. mehr

Kreisgruppe Brandenburg / Havel

Demo #AlleFürsKlima am 24.9. um 15 Uhr

Am 24. September streikt Fridays for future auch in Brandenburg an der Havel, so wie in mehreren hundert Orten in Deutschland und vielen Ländern weltweit. Die Demonstration beginnt um 15:00 an der Jahrtausendbrücke und verläuft von dort aus mit einer Fahrraddemo im Schritttempo durch die Innenstadt bis zum Altstadtmarkt. mehr

Mit dem Verkehrswende-Stammtisch lädt die VCD-Kreisgruppe Brandenburg an der Havel ein, sich zu Verkehrsthemen in der Stadt und darüber hinaus auszutauschen. Wir berichten über unsere Aktivitäten, diskutieren Neuigkeiten aus der Stadtpolitik und reden darüber, wie wir unsere Stadt lebendiger und menschenfreundlicher gestalten können. Anregungen und Themenvorschläge sind herzlich willkommen! mehr

Am Sonntag, den 22. August, findet von 13 - 18 Uhr vor der offenen Werkstatt der Technischen Hochschule Brandenburg der Auftakt für eine smarte Bike-Sharing-Initiative in der Havelstadt statt. mehr

Kreisgruppe Brandenburg / Havel

Neue Fahrrad-Reparatur-Stationen!

In einer kurzfristig anberaumten Feierstunde wurde am Donnerstag, den 12. August 2021 um 09:30 Uhr die zweite Fahrrad-Reparatur-Station in Brandenburg an der Havel eröffnet. Die Station steht am Salzhof-Ufer, in der Nähe des Chors der Johanniskirche. mehr

Ein zentrales Verkehrsthema in der Stadt ist der Wiederaufbau des Knotenpunktes der B1/B102 am Bahnhof Brandenburg Altstadt, am Ort der abgerissenen Brücke. Die Vorplanung wurde uns und den Stadtverordneten eigentlich für Mai 2021 versprochen, vorgelegt wurde sie vom Brandenburger Landesbetrieb Straßenwesen (LS), der im Auftrag des Bundes die Autobahnen und Bundesstraßen im Land baut und unterhält, jetzt erst Anfang Juli, allerdings nicht öffentlich. mehr

Mit dem Verkehrswende-Stammtisch lädt die VCD-Kreisgruppe Brandenburg an der Havel ein, sich zu Verkehrsthemen in der Stadt und darüber hinaus auszutauschen. Wir berichten über unsere Aktivitäten, diskutieren Neuigkeiten aus der Stadtpolitik und reden darüber, wie wir unsere Stadt lebendiger und menschenfreundlicher gestalten können. Anregungen und Themenvorschläge sind herzlich willkommen! mehr

Mit etwas Abstand möchten wir auf unsere Demonstration vor der SVV am 26.05. zurückblicken. Wir sind wirklich noch immer ganz geplättet davon, wie viele wir waren - trotz der kurzen Vorankündigung (nur einen Tag im Voraus) und der ungünstigen Zeit (15 Uhr an einem Werktag) sind noch deutlich mehr als die 50 Menschen erschienen, auf die wir kaum zu hoffen gewagt hatten. mehr

Mit dem Verkehrswende-Stammtisch lädt die VCD-Kreisgruppe Brandenburg an der Havel ein, sich zu Verkehrsthemen in der Stadt und darüber hinaus auszutauschen. Wir berichten über unsere Aktivitäten, diskutieren Neuigkeiten aus der Stadtpolitik und reden darüber, wie wir unsere Stadt lebendiger und menschenfreundlicher gestalten können. Anregungen und Themenvorschläge sind herzlich willkommen! mehr

Sprechen Sie uns an

Gero Walter

Sprecher der Kreisgruppe Brandenburg an der Havel

gero.walter@vcd-brandenburg.de

Newsletter

Neuigkeiten zu Verkehrsthemen

Die VCD-Kreisgruppe Brandenburg an der Havel berichtet in einem E-Mail-Newsletter etwa zweimal monatlich über Neuigkeiten zu Verkehrsthemen in der Stadt und die eigenen Aktivitäten. Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten, schreiben Sie eine E-Mail an gero.walter@vcd-brandenburg.de.

Verkehrswende-Stammtisch

Monatliches offenes Treffen der Kreisgruppe

Mit dem Verkehrswende-Stammtisch lädt die VCD-Kreisgruppe Brandenburg an der Havel ein, sich zu Verkehrsthemen in der Stadt und darüber hinaus auszutauschen. Wir berichten über unsere Aktivitäten, diskutieren Neuigkeiten aus der Stadtpolitik und reden darüber, wie wir unsere Stadt lebendiger und menschenfreundlicher gestalten können. Anregungen und Themenvorschläge sind herzlich willkommen!

Aufgrund der Corona-Lage findet unser monatlicher Verkehrswende-Stammtisch zur Zeit virtuell per Videokonferenz statt.

Es gibt im Moment keinen festen Termin, die aktuellen Termine werden hier und über den Newsletter bekannt gegebenn.