Brandenburg

Flugverkehr und BER

Flugverkehr und BER

Die Schädigung des Weltklimas durch den Flugverkehr ist ein Schwerpunkt Thema des bundesweiten VCD. Die enormen Zuwächse im Flugverkehr tragen wesentlich zu der CO2-Belastung in der Atmosphäre bei, zumal sie von den Flugzeugen in sehr sensiblen Luftschichten ausgestoßen werden. Der VCD beklagt dabei eine ungerechtfertigte Subventionierung des Flugverkehrs, so gibt es keine Besteuerung des Benzins und auch keine Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Luftverkehr. Der Flughafenbau wird massiv mit staatlichen Geldern gestützt.


Für das Land Brandenburg werden die Auswirkungen des Flugverkehrs am Großflughafen BER in Schönefeld konkret. Hier zeigt sich, dass der Flugverkehr nicht nur klimaschädliche CO2-Emissionen verursacht, sondern auch eine große Lärmquelle ist und mit seinen Schadstoffausstößen darüber hinaus die lokale Umwelt des Flughafens belastet.

Flugverkehr & BER
Landesverband Brandenburg

Flugverkehr: Aussichten für Brandenburg

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind für Brandenburg die wichtigsten Flughäfen. Für das südliche Brandenburg kommt noch der Flughafen Leipzig/Halle hinzu. Die Bilanzen von drei großen Fluggesellschaften, die Berlin anfliegen bzw. von hier aus starten, wurden jetzt veröffentlicht: Lufthansa erzielte 2015 den höchsten Gewinn ihrer Geschichte. Air Berlin verzeichnete einen sehr großen Verlust (hier der größte Verlust in seiner Geschichte). Ryanair konnte die mehr