Brandenburg

VCD Mobi-Kids

„VCD-Mobi-Kids“ machen Brandenburger Kinder mobil

Das Projekt „Mobi-Kids“ hilft Kindern in Kindergarten und Grundschule zunehmend selbstständiger, aktiv und sicher mobil zu werden. Dafür erhält der VCD eine Zuwendung für Bildung für nachhaltige Entwicklung durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg.

Mit dem Projekt »VCD-Mobi-Kids« unterstützt der VCD Brandenburg Schulen und Kindergärten aktiv bei der Planung und Umsetzung eines Mobilitätsprojektes im Rahmen der Aktionstage »Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten«, zu denen der ökologischen Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk jedes Jahr bundesweit im September aufrufen. So geht’s:

Anmelden:

Melden Sie ihre Gruppe oder Klasse für die Aktionstage »Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten« an und starten Sie mit unserem kostenlosen »Mobi-Kids«-Starter-Set ein eigenes, tolles Mobilitätsprojekt.
Das Starter-Set beinhaltet je ein Klassenset Stempelkarten, Wegetagebücher und Urkunden, einen Fuß-Stempel, ein Laufbus-Poster, das Aktionsposter »Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten« sowie einen Vorschlag für einen Projekttag.

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Mobilitätsprojekt, dann bewerben Sie sich für einen von drei Mobi-Kids-Projekttagen. Und der VCD Brandenburg kommt zu Ihnen in die Schule oder den Kindergarten. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: info@vcd-brandenburg.de.

Und das gibt´s zu gewinnen

Unter allen Kindergärten und Grundschulen, die sich an unseren Aktionstagen beteiligen, verlost der VCD Brandenburg 10 Spieleboxen für eine aktive, bewegte Pausengestaltung.


Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg.

Projektpartner:
Landeshauptstadt Potsdam

Foto: VCDMinister Vogelsänger übergibt den Zuwendungsbescheid für das neue Mobilitätsprojekt
von links nach rechts: Frau Wenzel (Elternvertreterin Goetheschule), Frau Henkes (Schulleiterin Goetheschule), Minister Vogelsänger, Herr Nellen (VCD-Vorsitzender), Herr Krenz (Landeshauptstadt Potsdam, Geschäftsbereich Verkehrsentwicklung).
Foto: VCDStarter-Set für das VCD-Mobi-Kids-Projekt