Brandenburg

Bahn & Bus

Bahn & Bus

Mit Blick auf die Grundstruktur des Bahnwesens werden im VCD Brandenburg zwei unterschiedliche Positionen vertreten: Die eine Richtung sieht in der 1994 begonnen Bahnreform einen grundsätzlich richtigen Schritt mit mehr Wettbewerb, der zum Beispiel im Regionalverkehr zu deutlichen Serviceverbesserungen geführt hat. Als Konsequenz ergibt sich jedoch die Forderung nach einer klaren Trennung von Infrastruktur und Betrieb: Die Infrastruktur sollte von einer neutralen, staatlichen Behörde betrieben werden, wie zum Beispiel in den nordeuropäischen Ländern. Beim Betrieb sollte der Wettbewerb zwischen den Bahngesellschaften gefördert werden. Die andere Position im VCD Brandenburg schließt sich den Forderungen von „Bahn für alle“ an, die eine Rückkehr zu einer staatlichen Bahn vorsieht, allerdings als „Bürgerbahn“, die sich an den Bedürfnissen der Bevölkerung orientiert. Beide Positionen lehnen jedoch einen Börsengang der Deutschen Bahn ab.


Ungeachtet der Differenzen hinsichtlich der Grundstruktur tritt der VCD Brandenburg wie der Bundesverband für zwei Neuerungen im Bahnverkehr ein: den Deutschland-Takt und den Deutschland-Tarif. Der Erhalt der Nachtzugverbindungen in Mitteleuropa ist ein weiteres Thema des Landesverbandes Brandenburg.

Brandenburg, Verband, Bahn & Bus, Radverkehr
Kreisgruppe Oberhavel

Fürstenberger Mobilitätsgespräche

Am 9. Juni 2018 hat der VCD-Brandenburg Akteure des Landkreises Oberhavel zu einer Exkursion auf dem Kaffenkahn nach Fürstenberg eingeladen, um gemeinsam über aktuelle Mobilitätsprobleme zu sprechen und nachhaltige Mobilititätslösungen in der Region voranzubringen. mehr

Brandenburg, Bahn & Bus, Pressemitteilung
ProTramCottbus

Elektrifizierung der Teilstrecke Cottbus–Görlitz

Polen macht seine Hausaufgaben – Deutschland nicht Mit der Elektrifizierung der Strecke Cottbus-Görlitz könnte die wichtige Verbindung Berlin-Breslau deutlich schneller und umweltfreundlicher werden mehr

Längere Zeit war Ruhe auf dem Bahnhofsvorplatz, während die DB fleißig weitermachte. Doch die Pause der Cottbuser war wohl geplant, "wegen Winter". Nicht so ganz einsehbar! mehr

Pressemitteilung, Bahn & Bus, Brandenburg
Landesverband Brandenburg

i 2030 – jetzt wird es konkret

Am 4. Oktober 2017 haben die Bundesländer Berlin und Brandenburg gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG die Rahmenvereinbarung i 2030 zur Entwicklung des Schienenverkehrs in Berlin und Brandenburg unterzeichnet. Jetzt wird es konkret, denn der Landtag berät über den Nachtragshaushalt und damit über die Finanzierung der ersten Maßnahmen. mehr

Brandenburg, Bahn & Bus, Pressemitteilung
Landesverband Brandenburg

Landesnahverkehrsplan 2018

Der ökologische Verkehrsclub VCD begrüßt, dass mit dem Entwurf zum Landesnahverkehrsplan 2018 endlich ein lange fälliges Signal für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs in Brandenburg gesetzt wird. Trotzdem gibt es weiter Verbesserungsbedarf. Am Donnerstag, den 9. November wird der VCD vor dem Infrastrukturausschuss des Landtages Stellung nehmen und seine Forderungen deutlich machen. mehr

Bahn & Bus
ProTramCottbus

Landesbedeutsame Buslinien

Zu diesem Thema lud die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen des Brandenburger Landtags am 12. Oktober nach Cottbus ein und Cottbusverkehr stellte für die Veranstaltung seine Kantine zur Verfügung. Ingolf Berger von der ETC Transport Consultants GmbH stellte die Studie „Bus und Bahn zusammen gut“ vor. mehr

Bahn & Bus, Brandenburg, Mobil auf dem Land
Kreisgruppe Oberhavel

Was empfiehlt das CDU-Schienenverkehrskonzept für Oberhavel?

Darüber diskutiert die VCD Kreisgruppe Oberhavel am 6. Oktober mit dem Bahnexperten Hans Leister in Hohen Neuendorf. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. mehr

Bahn & Bus
ProTramCottbus

Stand der Abeiten am Cottbuser Bahnhof Ende Juni 2017

Grundlage: Eine Aufnahme aus etwa 600m Höhe mehr

Brandenburg, Bahn & Bus, Verband
Kreisgruppe Oberhavel

Mobilitätsstrategie Brandenburg - was heißt das für OHV?

Die Kreisgruppe Oberhavel lädt ein zur öffentliche Diskussion mit VBB-Chefin Susanne Henckel. mehr

Treffen der Bürgerinitiative „Spätverbindungen RE 2“ zur Vorbereitung des „Regionaldialog zum Landesverkehrsplan 2018 – 2022“ in Wittenberge am 07.06.2017 mehr

Termine zum Thema Bahn & Bus

Hier finden Sie Veranstaltungen und Aktionen zum Thema Bahn & Bus in Brandenburg.

zu den Terminen