Brandenburg

Pressemitteilung, Landesverband Brandenburg, Bahn & Bus, Radverkehr, Straße & Auto, Pressemitteilung

Rückenwind für die sozial gerechte ökologische Mobilitätswende in Brandenburg

Heute stellt sich das bundesweite Bündnis „Sozialverträgliche Mobilitätswende“ vor, das einen gesamtgesellschaftlichen Dialog über die Ausrichtung der Verkehrspolitik anstößt und das Thema in den Bundestagswahlkampf trägt.

Die Landesverbände des BUND und des ökologischen Verkehrsclubs VCD haben im Januar gemeinsam mit einem großen Bündnis aus Umwelt- und Verkehrsverbänden, Gewerkschaften, den brandenburgischen Studierenden und Fridays for Future die Volksinitiative „Verkehrswende Brandenburg jetzt!“ beim Landtag eingereicht. Aktuell laufen die inhaltlichen Verhandlungen mit den Koalitionsparteien. Jetzt bekommt die Brandenburgische Initiative auch Rückenwind auf Bundesebene.

Welche Vorteile eine Mobilitätswende auf Bundesebene für Brandenburg mit sich bringen würde, können Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung lesen.

zurück