Brandenburg

Ortsgruppe Potsdam

Keine leeren Versprechen mehr!

Am 19. März war der erste globale Klimastreik in 2021. Wir waren in Potsdam dabei.

 

Fridays For Future Potsdam wollte heute einen Fokus auf den Verkehrssektor legen und dazu hat natürlich auch das Motto, unter dem der Tag stand, hervorragend gepasst: #NoMoreEmptyPromises. Der Verkehr ist der Sektor, von dem es im Klimaschutzbericht 2019 noch hieß, dass eine CO2-Reduktion im Verhältnis zum Referenzjahr 1990 bis 2020 nicht mehr zu erreichen wäre. Dass es 2020 einen starken Rückgang gab, in Brandenburg z.B. um 12,3%, kann also wirklich nicht auf große Klimaschutzambitionen und gute Verkehrspolitik zurückgeführt werden, sondern auf die reduzierte Mobilität in der Pandemie. Trotzdem ist häufig die Rede davon, “man wolle jetzt eine echte Verkehrswende einleiten”. Wir nehmen diese leeren Worte nicht hin und fordern mit der Volksinitiative “Verkehrswende Brandenburg jetzt!” Verbindlichkeit druch ein Mobilitätsgesetz ein. Das haben wir mit einer Rede beim Klimastreik deutlich gezeigt!

Die vielen Demonstrierenden trotzten mehrere Stunden lang der Kälte und der Belästigung durch den Verkehrslärm an der Breiten Straße und machten so klar, wie ernst es uns allen mit diesen Forderungen ist.

zurück