Brandenburg

Ortsgruppe Potsdam, Radverkehr, Straße & Auto, Pressemitteilung
Ortsgruppe Potsdam

zu zaghaft und zu spät: Entwurf der Landeshauptstadt Potsdam für eine autoreduzierte Innenstadt

am 26. September präsentierte die Landeshauptstadt Potsdam ihre Ideen für eine Neugestaltung der Innenstadt. Von autofrei ist dabei nicht mehr die Rede.

Das vorgestellte Konzept reduziert den Autoverkehr in der Innenstadt, ist aber kein schlüssiges Gesamtkonzept für eine autofreie Innenstadt, das alle Straßen innerhalb der barocken Stadterweiterung einbezieht. Es fehlt der Wille, das Anwohner:innen-Parken mittelfristig in die Parkhäuser zu verlagern. Besonders kritisch finder der VCD Potsdam die vorgesehene Mischung von Fuß- und Radverkehr. Konflikte und Unzufriedenheiten auf beiden Seiten sind vorprogrammiert. Hier muss nach Ansicht des VCD Potsdam noch nachgebessert werden. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, was der VCD Potsdam vorschlägt lesen Sie hier:

zurück