Brandenburg

Brandenburg, Straße & Auto, Pressemitteilung
Landesverband Brandenburg

Unser Tipp für den Tag der Nachbarn: Auto - Teilen

Im Durchschnitt steht ein privater Pkw 23 Stunden am Tag still. Trotzdem schaffen viele das eigene Auto nicht ab, weil sie für den Fall der Fälle eine Mobilitätsgarantie haben wollen. Das verbraucht wertvollen Platz in unseren Städten. Sich mit den Nachbarn ein Auto zu teilen, ist eine gute Alternative.

Der Eine braucht das Auto hauptsächlich für die Arbeit, der Andere am Samstag zum Einkaufen, ein Dritter vielleicht nur ab und zu für den Besuch der Oma. Das passt doch perfekt, um sich ein Auto mit den Nachbarn zu teilen. Im Endeffekt gewinnen alle, denn Auto-Teilen spart Geld, Platz und Ressourcen. Außerdem entspannt es die nervige Parkplatzsuche und sorgt für gute Nachbarschaften.

 

Schon eine einfache mündliche Absprache gilt als Leihvertrag. Wer mehr Sicherheit und klarere Regeln haben möchte, kann den juristisch geprüften VCD-Nachbarschaftsauto-Vertrag nutzen, der über den VCD Shop für 2,45 € bestellt werden kann. VCD Mitglieder finden im Mitgliederbereich einen kostenlosen Download.

VCDCarsharing schafft Platz für mehr schönes Leben in der Stadt

zurück